Suche
  • Kostenfreie Hotline:
  • 0800 3487 760
Suche Menü

Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung beginnt am 25. Mai 2018 ein neues Datenschutz-Zeitalter. Ab diesem Stichtag regelt die EU-DSGVO den Umgang mit personenbezogenen Daten der Bürger europaweit neu. Unternehmen dürfen dann nicht mehr handeln wie bisher, denn verschiedene Anforderungen und Neuregelungen wie beispielsweise die Art der Speicherung personenbezogener Daten in Firmennetzwerken, neue Transparenz- und Informationspflichten, die Meldung von Datenschutzpannen oder die Pflicht zur Datenschutz-Folgeabschätzung erfordern die Anpassung bestehender Prozesse des Datenschutzmanagements.

Konzentrieren Sie sich weiterhin auf Ihr Kerngeschäft – wir übernehmen die Aufgaben des externen Datenschutzbeauftragten und unterstützen Sie bei der Planung, Entwicklung und Umsetzung der EU-DSGVO-Compliance in Ihrem Unternehmen. Unsere zertifizierten Spezialisten verfügen über die erforderliche Expertise auf dem Gebiet des Datenschutzes und beraten Sie individuell, kompetent und bedarfsgerecht. Zusammen mit den IT-Sicherheits-Experten des IT-Systemhauses ditpro in Dresden betreuen und unterstützen wir Sie auch in den technisch-organisatorischen Maßnahmen – TOMs – (Datensicherheit, Backup und Archivierung, Firewall, usw.).